Frecher Garage-Indie-Rock mit einer ordentlichen Prise Lo-Fi. Das Debütalbum des Quartetts aus Madrid wird im Januar veröffentlicht und den Titel Leave Me Alone tragen. Ursprünglich hieß die Band Deers, allerdings gab es bereits eine Band mit diesem Namen. Daraufhin nannten sie sich Hinds, was gleichbedeutend mit weiblichen Hirschen – also Hirschkühen – ist.  Nach den bisher starken Singles, kann man auf das Debüt auf jeden Fall gespannt sein.

Eröffnet wird das Album mit der Single Garden, zu der es auch schon ein Video gibt:

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/142844976″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Tourdaten: 15.01.16, Berlin Lido – 16.01.16, Hamburg Molotow – 17.01.16, Frankfurt Zoom – 26.01.16, München Milla