music blog

Schlagwort Indie-Rock

Oktober 2022 Mixtape

… mit Skullcrusher, Ben Varian, Dougie Poole, Smirk, Alvvays, The Big Moon, Sam Burton, Field Music, The A’s und The Düsseldorf Düsterboys

September 2022 Mixtape

… mit Alex G, Sunbathe, The Beths, Jeanines, Dry Cleaning, Native Harrow, Sofie Royer, Lande Hekt, The Big Moon und Polly Paulusma

Juni 2022 Mixtape

… mit Shadowgraphs, Sylvie, Dry Cleaning, JW Francis, Julia Jacklin, Horsegirl, Martin Courtney, Hether, Alex G und Crake

Neues: Dry Cleaning mit neuer Single & Ankündigung ihres zweiten Albums

Das aus London stammende Quartett veröffentlicht heute ihre kurze, aber knackige Single Don’t Press Me als Vorboten für ihr zweites Album Stumpwork, das im Oktober bei 4AD erscheinen wird. Der charakteristische Sprechgesang von Florence Shaw, der von treibenden Post-Punk-Elementen begleitet… Weiterlesen →

Mai 2022 Mixtape

… mit Tim Bernardes, Reverend Baron, Sharon Van Etten, Jens Lekman, Everything Everything, Rolling Blackouts Coastal Fever, Michael Rault, Cola, Lauds und Rubber Band Gun

Neues & Konzert-Tipp: International Music mit Nebel (Studio Session)

Peter Rubel, Pedro Goncalves Crescenti und Joel Roters aus Essen veröffentlichten vor einem Monat eine Radio Eins Session aus dem Jahr 2019 mit einer Studio Version von Nebel und dem Song 5000 Saiten. Kundigen der Debut-LP Die besten Jahre dürfte… Weiterlesen →

April 2022 Mixtape

… mit Alex Izenberg, Crake, Purr, Apollo Ghosts, The Stroppies, Widowspeak, Shadowgraphs, Rubber Band Gun, Cass McCombs und Kurt Vile

Konzert-Tipp: Car Seat Headrest

Car Seat Headrest. Das erste Mal ist mir die Band um Kopf Will Toledo Ende 2015 mit ihrem damals aktuellen Album Teens Of Style zu Ohren gekommen. Der ungewöhnliche Name entstand wohl als Hommage an seine ersten Aufnahmen, die er auf dem… Weiterlesen →

Ankündigung: Hinds Debütalbum

Frecher Garage-Indie-Rock mit einer ordentlichen Prise Lo-Fi. Das Debütalbum des Quartetts aus Madrid wird im Januar veröffentlicht und den Titel Leave Me Alone tragen.

Drei Anspieltipps: Heute mit BRNS, EL VY, Martin Courtney

BRNS wurde 2011 in Brüssel gegründet. Das Quartett benannte sich nach der Figur Brains aus der britischen Kultserie „Thunderbirds“. Im November 2014 veröffentlichten sie ihr Debüt-Album auch in Deutschland. Es wird kein gängiger Ohrwurm-Indie-Rock geboten.

Lieblinge (~7): Foals – Spanish Sahara

Lieblinge (~5): Portugal. The Man – The Sun

© 2022 tapesalat — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner