header-image

tapesalat

Blog

Songs (§3): Hater – Cry Later

Die aus Schweden kommende Band Hater veröffentlichten im Sommer letzten Jahres ihre Debüt EP Radius. Der Song First Time war bei mir letztes Jahr zeitweise ein Dauerläufer und hat es dann auch nach ganz oben in meiner Jahresliste geschafft. Heute habe ich zufällig entdeckt, dass ihr Debüt Album You Tried schon am 10. März erscheinen soll. Man darf gespannt sein. Bis dahin, hier der neueste Song Cry Later.

 

top feature image

Konzert-Tipp: Car Seat Headrest

Car Seat Headrest. Das erste Mal ist mir die Band um Kopf Will Toledo Ende 2015 mit ihrem damals aktuellen Album Teens Of Style zu Ohren gekommen. Der ungewöhnliche Name entstand wohl als Hommage an seine ersten Aufnahmen, die er auf dem Rücksitz des Familienautos aufnahm.

Videos (§1): Spoon – Can I Sit Next To You

Das neue Album Hot Thoughts lässt nicht mehr lange auf sich warten und nach der erste gleichnamigen Single nun die zweite mit Can I Sit Next To You und offiziellem Video. Maifeldgänger können sich glücklich schätzen, da die Band um Sänger und Gitarrist Britt Daniel gestern ebenfalls bestätigt wurden.

Songs (§2): Her’s – Speed Racer

Her’s gehören für mich auf jeden Fall unter die besten Newcomer des letzten Jahres. Vor vier Tagen veröffentlichten sie wieder einen neuen Song. Speed Racer ist zwar nicht so stark wie Dorothy oder What Was Once, jedoch steigt die Vorfreude auf ihr erstes Album enorm.

tapesalat of 2016

So, liebe Leute – das Musikjahr 2016 ist nun auch schon wieder rum. Es kommt ein bisschen spät, aber bevor ich demnächst meine Top 20 des letzten Jahres veröffentliche, findet ihr hier wieder eine vorläufige Playlist querbeet durch das Jahr 2016.