tapesalat

Kategorie

Drei Anspieltipps

Drei Anspieltipps: Heute mit Hazel English, Father John Misty und The Proper Ornaments

Hazel English kommt ursprünglich aus Australien und veröffentlicht im Mai über Marathon Artists ihre Doppel EP Just Give In / Never Going Home. Weiterlesen…

Drei Anspieltipps: Heute mit Jens Lekman, The Goon Sax und Wild Pink

Der aus Schweden stammende Songwriter Jens Lekman veröffentlichte diesen Februar sein fünftes Studioalbum Life Will See You Now. Ein Werk, in dem er sich mit Geschichten Weiterlesen…

Drei Anspieltipps: Heute mit Michael Nau, Chris Staples und Fai Baba

Michael Nau. Wer kenn ihn? Er war der Frontman der Folkband Page France, die sich bereits 2008 auflöste. Mir war er bis vor einigen Wochen auch noch kein Begriff. Jedenfalls bis ich seine erste Solo-Single Love Survive zu hören bekam. Weiterlesen…

Drei Anspieltipps: Heute mit Ultimate Painting, Bill Ryder-Jones und Majical Cloudz

Wer sich mit groovigem Indie berieseln lassen möchte, dem lege ich die neue Platte Green Lanes von Ultimate Painting ans Herz. Jack Cooper and James Hoare schwelgen Weiterlesen…

Drei Anspieltipps: Heute mit BRNS, EL VY, Martin Courtney

BRNS wurde 2011 in Brüssel gegründet. Das Quartett benannte sich nach der Figur Brains aus der britischen Kultserie „Thunderbirds“. Im November 2014 veröffentlichten sie ihr Debüt-Album auch in Deutschland. Es wird kein gängiger Ohrwurm-Indie-Rock geboten. Weiterlesen…

Drei Anspieltipps: Heute mit Andy Shauf, Here We Go Magic und Kurt Vile

Andy Shauf wird von vielen Plattformen als einer der besten Newcomer 2015 gehandelt. Fans von Elliott Smith werden mit Sicherheit Gefallen an den folkigen Stücken und dem wunderbaren Storytelling finden. Weiterlesen…

Drei Anspieltipps: Heute mit Deerhunter, Kins und Natalie Prass

Ab heute, 16. Oktober, ist die Platte Fading Frontier der Band Deerhunter in den Läden zu haben. Meine Vorfreude war nach den beiden Singles Snakeskin und Breaker hoch. Die ersten Durchläufe waren nicht enttäuschend, jedoch hatte ich ein bisschen mehr erwartet. Weiterlesen…

© 2017 tapesalat

Datenschutz   —  Impressum